Die Band ... 

mmnm

In Between ist eine Coverrock-Band, die sich aus alteingesessenen Musikern aus dem westlichen Bodenseeraum und dem Hegau zusammen setzt.

 

>>> ... <<<

 

mmm

 

   

... eine Bandida und 5 Bandidos

 

m mm m
 

 

 
 Susan: Gesang Mike: Schlagzeug, Gesang
 
     
 

 

 

 
 NN : Tasten
 Uli: Bass, Gesang 
     
 

 

 
 Jochen: Gitarre, Gesang
 Andi: Gitarre, Gesang 
     
 

Die meisten Bandmitglieder kennen sich schon sehr lange, aus Bands wie Changes, Jammm oder Twilight.

Ganz neu dabei (seit 2016) ist Klaus am Keyboard. Relativ neu dabei sind auch Uli am Bass (seit April 2008) und Jochen an der Gitarre (seit Juni 2009).

Alle drei kannten wir vorher noch nicht  - obwohl sie auch nicht mehr die Jüngsten sind ;-))

Der Name In Between steht für die Positionierung zwischen den musikalischen Vorlieben der einzelnen Bandmitglieder. So kommt ein abwechslungsreiches Rockprogramm zustande das so richtig abgeht - und zwischendurch hats natürlich auch was für Kuschelrocker dabei.

Bei einem In Between Konzert werden immer ein paar von den Knallern gespielt, die das Publikum von einer Live-Rockband einfach erwartet.

 

In Between gräbt aber auch gerne verborgene Schätze aus; Stücke die man schon lange nicht mehr gehört hat, obwohl viele davon mal große Hits waren.

Bei einem derart unverhofften Wiederhören ist die Begeisterung natürlich umso größer. Was da so alles dabei ist wird selbverständlich nicht verraten. Kommt einfach an einen der nächsten Auftritte und lasst Euch überraschen.

Das wichtigste am Sound von In Between ist der Gesang: Insgesamt sechs Vokalisten, die sich beim Leadgesang abwechseln oder kraftvolle Chorsätze anstimmen. Die Herren der Schöpfung sind sich dabei aber im Klaren, dass sie der Rockröhre Susan nicht das Wasser reichen können. Ein Glück, dass sie sowieso lieber Sekt trinkt.

Die Songauswahl, Spielfreude und Bühnenpräsenz der Band ergeben die richtige Mischung für jede Rockparty. Ein Sound der richtig Spaß macht: Zum Spielen und Zuhören.

 
       

 


  

Gone but not forgotten  

   

mm

 Marcus  Markus
   

  
Lothar  

     

... und last but not least:

 


Unsere Roadcrew
Das sind die "Chauffeurinnen", die Musiker und Material auf den Tourneen von einem Auftrittsort zum nächsten bringen

... und dabei immer gut aussehen.

  

Unsere Engel heissen

   

 

Erika  

 

   

 

Hildegard

 

 

Amalie

   

Schneeweisschen



und Rosenrot.

 

Hier sind die Mädels gerade zu Besuch auf dem Autosalon in Genf.

   

   

 

 

 

Nur Susan
wird nicht gefahren. 

Sie nimmt es sportlich und fährt selbst.

Hier drücken sich gerade ein paar Fans um ihren Zweitwagen.

 

 

P.S. Den Spitznamen "Engelchen" hat sie nicht wegen ihrer eigenen Flügel, das liegt am Auto.

P.P.S. Spässle g´macht. Sie würde einem schon die Hennen reintun, wen man sie Engelchen nennen würde.

 

     

Ihr Erstwagen sieht natürlich viel schärfer aus ...

    


.... aber da guckt wieder mal kein Schwein !!!

 

Impressum: Andreas Gruber - Ackertorweg 2 - D-78462 Konstanz  |  admin@inbetween-rockband.de - 07531/ 43566